Mein Büro: Christian Mang (50)
Mein Büro: Christian Mang (50)
17. März 2017

Gründer und Inhaber der Fahrschule Christian Mang | Saarbrücken

Die meisten seiner Schüler sind in der Regel zwischen 16 und 18 Jahre jung, es gibt aber auch Ausnahmen. „Die älteste Anwärterin für einen Führerschein, die ich unterrichten durfte, war stolze 68 Jahre“, berichtet Christian Mang. „Ihre Prüfung hat sie mit Bravour bestanden. Aber wie gesagt, das war wirklich ein Sonderfall.“ Mang ist seit 1992 Fahrlehrer, 2003 machte er sich mit zwei Filialen selbstständig. Eine davon eröffnete der Chef eines dreiköpfigen Teams in Riegelsberg, die andere in Alt-Saarbrücken, mit direkter Nähe zu den Schulen. Der Raum ist großzügig bemessen, etwa 70 Schüler finden dort Platz. Bei der Einrichtung zeigt sich Mang spartanisch. Nur ein paar Geschenke zieren die hellen Wände. „Zum Beispiel dieser Motorradfahrer“, zählt Mang auf, „die bunte Figur ist ein Dankeschön von einem Antiquitätenhändler“. Daneben stellte Mang einen Oskar für den besten Fahrlehrer auf – eine humoristische Erinnerung einer dankbaren Schülerin. Der Fahrlehrer hat aber auch wirklich Kurioses zu berichten. „Viele meiner Schüler bringen mir zum Abschluss noch eine Flasche Wein mit oder schenken mir eine Flasche Wodka“, berichtet der Experte für Führerscheinklasse A und B. „Da muss ich jedes Mal schmunzeln. Schließlich verbringe ich den ganzen Tag im Auto, somit ist Alkohol natürlich auch tabu“, sagt Mang. „Eine nette Geste meiner Fahrschüler ist das natürlich trotzdem.“

Julia Indenbaum

Merken

Merken

Bild der Woche