Preisträger bekannt gegeben
Preisträger bekannt gegeben
17. Februar 2017

Der Landessportverband für das Saarland hat die Preisträger für den Hermann-Neuberger-Preis 2016 bekannt gegeben. Der Leichtathletikclub Rehlingen erhält den Preis für leistungsorientierte Jugendarbeit. Die Festlegung der Preise fand in der vergangenen Woche statt. Die feierliche Verleihung wird im Rhamen einer Festveranstaltung im Mai stattfinden. Die  Hermann-Neuberger-Plaketten, die mit je 3.500 Euro dotiert sind, gehen an den HC Perl, den ASV Hüttigweiler und den TSC Blau-Gold Saarlouis.
In Anerkennung ihrer Jugendarbeiten erhalten die DJK Püttlingen und der TTF Primstal die mit je 2.250 Euro dotierte Hermann-Neuberger-Medaille. Der von der Egidius-Braun-Stiftung ausgelobte Preis für soziales Engagement und Integration geht an den Fußball-Oberligisten FV Diefflen und den 1. FFC Völklingen. Beide Vereine erhalten je 2.500 Euro. Der Landessportverband für das Saarland und die ARAG-Sportversicherung haben den Hermann-Neuberger-Preis im Jahr 2005 ins Leben gerufen. Mit dem Preis sollen jährlich Vereine ausgezeichnet werden, die sich besonders um Talentsichtung, Talentförderung und Leistungssport-Entwicklung im Saarland verdient gemacht haben.

Merken

Merken

Bild der Woche