Rauch bleibt Trainer
Rauch bleibt Trainer
16. Juni 2017

Volleyball-Drittligist TV Bliesen und Gerd Rauch haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. Der 50-Jährige wird auch in der kommenden Saison das Amt des Cheftrainers bekleiden. Während der Rückrunde 2017 fungierte Rauch noch als Interimscoach. Er ist seit etwa 20 Jahren Vereinstrainer beim TV Bliesen und war zuletzt vor allem in der Talentförderung tätig. Nun wird er erneut als Cheftrainer arbeiten. Rauch sagte, Mannschaft und Verein hätten ihm signalisiert, dass sie ihn weiter in dieser Funktion sehen wollen.

Merken

Merken

Bild der Woche