Abendkleid ohne BH
Abendkleid ohne BH
11. März 2013

Kleider mit einem tiefen Ausschnitt am Rücken können atemberaubend sein. Das Problem: Bei einem solchen Kleid kann in der Regel kein BH getragen werden. „In diesem Fall kann das Abzeichnen der Brustwarzen zum Problem werden“, erläutert die Personalshopperin Sonja Grau aus Ulm. „Dasselbe Problem – gerade in der anstehenden Sommersaison – kann sich bei Sommerkleidchen oder Oberteilen auftun.“

Allerdings gibt es eine Lösung: „Die Zauberformel heißt: ‚Blümchen‘“, erklärt die Mode-Expertin.
„Blümchen haben mittig eine kleine Erhebung, und sie sind fähig, die Brustwarzen gekonnt ‚zurückzunehmen‘“, erklärt Grau. Die Anwendung ist leicht: Sie werden einfach auf die Brustwarzen aufgeklebt. „Beim Aufkleben der Blümchen sollte man lediglich beachten, dass keine Lotion oder Creme auf der Haut ist, da ansonsten der Klebstoff nicht richtig haften kann“, sagt Grau. „Ansonsten sind sie leicht einsetzbar und verleihen der Trägerin ein sicheres Auftreten, egal ob sie zum Ball geht, zur Abendveranstaltung oder einfach nur zum Shoppen.“

Merken

Merken

Bild der Woche