Sicherheitslücke im Flash Player
Sicherheitslücke im Flash Player
4. November 2016

Adobe hat ein Update für den Flash Player veröffentlicht. Nutzer sollten es schnell installieren, da es eine kritische Sicherheitslücke in der Multimediasoftware schließt. Betroffen sind alle Flash-Versionen für Linux, OS X, Windows und Chrome OS. Die Updates können über die Adobe-Webseite heruntergeladen werden. Dabei sollten Kunden prüfen, ob sie die „Optionalen Angebote“ wirklich haben wollen und gegebenenfalls die Häkchen für die kostenlosen Softwarebeigaben entfernen.




Merken

Merken

Bild der Woche