Rekordrabatte für Neuwagen
Rekordrabatte für Neuwagen
21. April 2017

Käufer von Neuwagen können nach wie vor mit hohen Rabatten rechnen. Im März gaben die Händler um über ein Drittel höhere Rabatte als im Januar 2010. Das ergab eine aktuelle Studie des CAR-Forschungszentrums der Universität Duisburg-Essen. Selbst Premiumhersteller tun sich demnach schwer und bieten hohe Nachlässe. Vor allem wegen der Debatte um Dieselmotoren dürften die Rabatte in den nächsten Monaten noch weiter steigen. „Die Neuwagenkäufer sind verunsichert, und verunsicherte Kunden kaufen nur noch mit höheren Rabatten“, heißt es in der Studie. Vor allem Firmen erzeugten den Druck auf dem Markt, hieß es weiter. In den ersten beiden Monaten 2017 seien nur gut ein Viertel aller Diesel-Neuwagen auf Privatkunden zugelassen worden. Nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes sanken die Neuzulassungen von Diesel-Pkw im März um 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Der Dieselanteil an allen Autos lag damit nur noch bei 40,6 Prozent.

Merken

Merken

Bild der Woche