Angelo will’s noch mal wissen
Angelo will’s noch mal wissen
14. Juli 2017

Angelo Vaccaro setzt seine Karriere beim Oberligisten SV Saar 05 Jugend fort. Der 35-Jährige war zuletzt als Sportvorstand beim FC 08 Homburg tätig. Er spielte vergangene Saison bei Borussia Spiesen in der Bezirksliga und schoss in elf Einsätzen 14 Tore. Seine Karriere begann der Italiener beim VfB Stuttgart. Über die Stationen SpVgg Unterhaching, FC Augsburg, Stuttgarter Kickers, Eintracht Frankfurt, den SSV Reutlingen und mehrere Auslandsaufenthalte wechselte er 2012 zur SV Elversberg und 2014 zum FCH. Vaccaro kam auf vier Bundesliga- und 24 Zweitligaeinsätze. „Ich habe auch während meiner Tätigkeit als Sportvorstand oft mit der Mannschaft trainiert und hatte immer Lust, zu kicken. Ich freue mich, dass der SV Saar 05 mir hierzu die Chance gibt“, so Vaccaro. Saar-05-Vorsitzender Frank Seibert: „Man merkt Angelo an, dass er es gerne nochmal auf dem Platz wissen möchte. Er wird uns helfen.“

Merken

Merken

Bild der Woche