Neunmal Gold in Wetzlar
Neunmal Gold in Wetzlar
14. Juli 2017

Bei den Süddeutschen Meisterschaften am 1. und 2. Juli in Wetzlar stiegen Saarländer neunmal auf die höchste Stufe des Siegerpodiums. 21 Mal wurden den SLB-Athletinnen und Athleten Medaillen umgehängt. Zweimal Gold eroberte Luisa Valeske (LAZ Saar 05 Saarbrücken). Sie gewann die 400 Meter sowohl mit (60,18 s) als auch ohne Hürden (55,23 s). Bei den Männern siegten ihre Vereinskollegen René Mählmann (110 m Hürden, 14,00 s), Sven Liefgen (Hochsprung, 2,00 m) und Luca Wieland (Weitsprung, 7,65 m). Weitspringerin Michelle Weitzel (LC Rehlingen) gewann mit 6,19 Metern. In der U18-Klasse gab es drei Siege durch Anna Rausch vom LAZ Saar 05 Saarbrücken (200 m, 24,97 s), Miriam Marx vom LV Merzig (3.000 m, 10:17,66 Min.) und Konstantin Moll vom LC Rehlingen (Hammerwurf, 65,33m).

Merken

Merken

Bild der Woche