Freitag, 17. März 2017

Zusammen mit ihrem Mann eroberte sie in den 60er-Jahren die Musikwelt. Das israelische Duo Esther & Abi Ofarim bekam für seine Welthits fünf Goldene Schallplatten.

Freitag, 10. März 2017

Im Jahr 1964 hat er in seiner kurzen sportlichen Laufbahn mit 7,42 Meter einen saarländischen Weitsprungrekord aufgestellt, der 24 Jahre Bestand hatte.

Freitag, 10. März 2017

Von 1989 bis 1991 war er Regierender Bürgermeister in Berlin und von 2001 bis 2011 Präsident des Abge­ordneten­hauses von Berlin.

Freitag, 03. März 2017

Unter dem Namen „Blümchen“ war sie als Pop­sängerin in den 90er-Jahren die erfolgreichste deutsche Solo­künstlerin, hat 30 Millionen Platten verkauft und viele Musikpreise eingeheimst.

Freitag, 24. Februar 2017

Mit dem markanten „Day-o“ in seinem „Banana Boot Song“ wurde der amerikanische Sänger und Schauspieler 1957 weltweit bekannt. Seine Hits verkauften sich mehr als 150 Millionen Mal.

Freitag, 17. Februar 2017

Er war der erste afroamerikanische Schauspieler, der mit dem Oscar ausgezeichnet wurde, und so den Weg für viele dunkelhäutige Kollegen geebnet hat.

Freitag, 10. Februar 2017

Mit 149 Einzel- und Doppeltiteln hat er in der ersten Hälfte der 80er-Jahre das Herrentennis dominiert. Sein Angriffsspiel und sein oft provokantes Verhalten haben ihn gleichermaßen bekannt gemacht.

Freitag, 03. Februar 2017

Bekannt wurde sie in den 80ern durch die Bürgerkriegs-Serie „Fackeln im Sturm“. Danach war die Londonerin noch in einigen Dutzend Kinofilmen, vor allem aber in TV-Serien zu sehen.

Freitag, 27. Januar 2017

Mit seinen Folk-Balladen wurde er, mittlerweile 70, Mitte der 60er-Jahre zum erfolgreichen Pop-Troubadour und beeinflusste mit psychedelischen Elementen und fernöstlicher Philosophie die Rockmusik.

Freitag, 20. Januar 2017

Als Sue Ellen und Gattin des Fieslings J.R. Ewing in der Kult-Serie „Dallas“ war sie von 1978 bis 1991 jede Woche ein gern gesehener Gast in den Wohnstuben des Fernsehpublikums.

Merken

Merken

Bild der Woche